Landhotel Voshövel

Landstil trifft Lifestyle am Niederrhein

Bei einem Spaziergang durch die weitläufige Parkanlage des Landhotels Voshövel den Schnittblumengarten sowie köstliche Obstsorten bewundern, duftende Kräuter und die Ruhe genießen. Nur das Summen der Bienchen des hoteleigenen Bienenvolkes und die Geräusche der Natur sind zu hören. Zusammen mit der herzlichen Atmosphäre, dem einzigartigen Gesamtkonzept von Livingroom-SPA, Themenzimmern und Suiten sowie der kulinarischen Vielfalt mit dem Highlight einer gläsernen Bäckerei fühlen Sie sich sofort wie bei Freunden. Erleben Sie das besondere Voshövel-Feeling am Niederrhein.

Bereits seit 1872 befindet sich das Haus in Familienbesitz. Seit vier Generationen wir es auch gastronomisch genutzt, als die Landwirtfamilie Blumberg die erste Schanklizenz erhielt. Heute begrüßt Sie die sechste Generation im Landhotel Voshövel – die Geschwister Katharina und Christopher Klump mit dem gesamten Voshöveler-Team. Auch nach so langer Zeit bleibt das Landhotel am Puls der Zeit. Es entwickelt sich stetig weiter, um Sie mit kleinen und großen Veränderungen zu überraschen. Doch eines bleibt unverändert: Ihnen einzigartige Wohlfühlmomente zu schaffen, die hohe Qualität in allen Bereichen und den Werten, der Liebe zur Region sowie Natur treu zu bleiben.

Eine große Weiterentwicklung war 2015 die Entstehung des preisgekrönten Livingroom SPA. Die Leidenschaft der Gastgeberfamilie für Wellness war schon immer da. Deswegen entstand gemeinsam ein einzigartiges Konzept, dass Sie garantiert so noch nirgendwo gesehen haben. Oder haben Sie etwa schon einmal Wellness im Wohnzimmer gemacht? Das Besondere: Der SPA ist in mehrere „Wohnzimmerbereiche“ aufgeteilt. Angefangen von einer Ledercouch vor dem Kamin in der Bibliothek, dem Lieblingsbereich von Werner Klump, Vater der heutigen Gastgebergeschwister. Mutter, Carmen Klump,  ist sehr aktiv und legt sich nicht sofort auf die Liege, sondern macht erst einmal 1.000 Schritte im Pool. Davon gibt es gleich zwei sehr große im Innen- und Außenbereich – ganzjährig beheizt. Zudem gibt es im Wellnessgarten einen umweltschonenden Whirlpool.
Favorit von Gastgeberin Katharina Klump ist andererseits das exklusive „SPA-Kino“. Hier können Sie sich gemütlich einkuscheln und einen spannenden Film auf einer großen Leinwand anschauen, wenn draußen einmal nicht so gutes Wetter sein sollte.
Im Saunabereich können Sie außerdem in den fünf Saunen, Sole- und Aromadampfbädern Entspannung finden. Nach dem Saunieren ist Ihnen im textilfreien Naturpool oder Bio-Tauchbecken eine Abkühlung garantiert. Sie möchten zusätzliche Erholung hinzubuchen? Dann ist beispielsweise ein Private-Hammam (orientalische Pflegezeremonie), ein Rhassoul (orientalisches Dampfbad) oder eine Massage und Kosmetikbehandlung genau das Richtige für Sie.

Erholsamen Schlaf finden Sie nicht nur in den Hängesesseln, Wasserbetten oder Langflorsofas der großzügigen Ruhebereiche des SPA, sondern auch in den mit viel Liebe zum Detail eingerichteten Zimmern und Suiten des Landhotel Voshövel. Keines gleicht dem anderen. Die beliebte „Tiffany Suite“ lädt Sie beispielsweise auf eine Zeitreise zu Audrey Hepburn ein. Diese Themensuite erleuchtet in türkisen Tönen und ist mit Art-Deco-Möbeln  eingerichtet. Vor Ihrem Bett finden Sie einen Kamin, der an kalten Tagen für wohlige Wärme sorgt. Echte Hingucker sind auch die „Bretz-Zimmer“. Hier entstanden in Kooperation mit der gleichnamigen Möbelmanufaktur in Familienbesitz kreative Wohnräume mit viel Seele, die Lebensfreude ausstrahlen. Die „Füchschensuite“ und das „SPA Penthouse Fuchsteufelswild“ bestechen durch hochwertige, rustikale Naturmaterialien und Wände aus Treibholz. Hier findet sich der in der Region allgegenwärtige Fuchs im Namen wieder. Denn auch der Name des Landhotels „Voshövel“ bedeutet „Fuchshügel“. Mit den „Blumberg-Zimmern“ hat das Landhotel Voshövel eine Brücke zur Tradition geschlagen. Denn diese wurden nach der ersten Generation des Hotels, Wilhelm Blumberg, benannt. Hier können Sie in einem stilvoll eingerichteten Zimmer mit floralen Akzenten und dem gewissen Etwas in behaglicher Geborgenheit übernachten. Auch die anderen Themenzimmer und Suiten laden zum Träumen ein.

Schon morgens vom Duft von frisch gebackenem Brot und Kaffee geweckt werden – So fängt Ihre kulinarische Genussreise im Landhotel Voshövel an. Sie haben keinen Stress und können entspannt in den Morgen starten, denn das reichhaltige Frühstücksbuffet steht Ihnen bis 12 Uhr offen. Hier haben Sie die Qual der Wahl – frisch gepresste Säfte, regionale Produkte, frische Kräuter und Obst sowie ein Livecooking-Bereich für Ihre leckere Eierspeise uvm. Ein echtes Highlight, nicht nur beim Frühstück, ist die einzigartige gläserne Bio-Bäckerei des Hotels. Aus selbst hergestelltem Sauerteig, ohne Hefe aber mit viel Herzblut zaubert Ihnen Bäckermeister Stefan Lewe besondere Brote. Mit den beiden Außenbereichen Schlemmergarten und Biergarten steht einem gemütlichen Frühstück im Garten nichts im Wege.
Am Nachmittag genießen Sie schmackhafte vitale Gerichte beim Light-Lunch im Gartenhaus. Abends können Sie zwischen drei völlig unterschiedlichen Restaurantkonzepten wählen. Mit der „Wirtschaft“ schlagen Ihre Gastgeber auch kulinarisch die Brücke zu den Anfängen des Hauses, das sich schon als „Weiberwirtschaft“ im 19. Jahrhundert einen Namen gemacht hat. Hier können Sie auch heute rustikal speisen und traditionelle Gerichte des Niederrheins, wie beispielsweise Rindfleischschnitzel oder die beliebten Pfannekuchen, probieren. Sie möchten sich überraschen lassen? Im „Pop-Up Restaurant“ wird das Restaurantkonzept alle 4 Monate geändert. Mit exklusiver Weinbegleitung können Sie gegen einen kleinen Aufpreis im Fine-Dining-Restaurant „Lindenstube“ elegant speisen. Egal, wie unterschiedlich die Konzepte der drei Restaurants ist, eines bleibt immer gleich: Die Küche rund um Chefkoch Christian Penzhorn steht für Frische, höchste Qualität, regionale Produkte und Kreativität.

Erkunden Sie auch die Umgebung auf Radtouren oder Spaziergängen durch die flache Landschaft des Niederrheins. Die weiten Wiesen, Bäume, Bauernhöfe und schlicht die ganze Natur sind hier sehenswert. Im „Bike-Menü“ des Landhotels Voshövel finden Sie das passende Leihfahrrad für Ihr Vorhaben. Und das Beste: Die Region ist noch ein echter Geheimtipp und deshalb absolut einen Besuch wert.

Darum haben wir das Landhotel Voshövel ausgewählt

Schon bei unserer Ankunft fühlten wir uns wie zu Hause bei Freunden. Denn die Lobby erinnert mit dem Billardtisch und der gemütlichen Einrichtung an ein Wohnzimmer. Zusammen mit der herzlichen Begrüßung fühlten wir uns sofort wohl. Auch das macht das einzigartige Voshövel-Feeling aus: Respekt und Aufmerksamkeit füreinander – Gäste und Gastgeber gleichermaßen. Ein kleines Beispiel finden wir direkt in der Schublade der Teeküche in unserem Zimmer: Eine Voshövel-Wärmflasche steht für kalte Tage bereit. Auch die hoteleigene gläserne Bäckerei, die besondere Architektur mit viel Licht, Holz und Grün, die gemütliche und doch moderne Einrichtung sowie die grüne Natur auf dem Gelände mit dem wunderschönen Schnittblumengarten sind echte Highlights. Kulinarisch und im Wellnessbereich fiel uns die Entscheidung schwer, was wir als nächstes ausprobieren möchten. Daher sind mehrere Besuche des Landhotel Voshövel aus unserer Sicht auf jeden Fall empfehlenswert!

Gastgeber Landhotel Voshövel

„Das Voshövel ist Ihr stilvoller Wohlfühlort am Niederrhein – zwischen ursprünglicher Natur und Hochkultur. Auf halber Strecke zwischen Küste und Bergen finden Sie bei uns die ideale Mischung aus weiten Horizonten und kuscheligen Rückzugsorten. Egal ob Wellnesswochenende, ausgedehnter Urlaub […] – wenn es um Ihr Wohlbefinden geht, sind wir gerne Perfektionisten. Wir übernehmen, und Sie dürfen sich entspannt zurücklehnen.“

Familie Klump & die Voshöveler

Ihre Gastgeber im Landhotel Voshövel

Hier finden Sie das Landhotel Voshövel

Landhotel Voshövel

Am Voshövel 1
46514 Schermbeck